Zurück zur Eingangsseite Zurück zur Eingangsseite

 

Startseite

Galerie

Vita

Kontakt

Impressum

 

 

 

"L'âme ne trouve rien en elle qui la contente; elle n'y voit rien qui ne l'afflige, quand elle y pense.
C'est ce qui la contraint de se répandre au dehors, et de chercher dans l'application aux choses
extérieures à perdre le souvenir de son état véritable. sa joie consiste dans cet oubli; et il suffit,
pour la rendre misérable, de l'obliger à se voir, et d'être avec soi."

Pascal, aus den 'Pensées'

Die Seele findet in sich selbst nichts, womit sie zufrieden sein könnte.
Sie kann dort nichts entdecken, was sie nicht betrüben würde, sobald
sie nur daran denkt. Und das ist es, weshalb sie gezwungenermaßen
nach draußen will und danach strebt, durch Beschäftigung mit den Dingen
der Außenwelt der Erinnerung an ihren wahren Zustand zu entkommen.
Ihre ganze Freude liegt in diesem Vergessen; und um sie elend zu machen
genügt es, sie zur Selbstbetrachtung zu zwingen und zum Umgang mit sich selbst."

"

© 2005-06 Marie Luise Willing
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.
Alle Rechte vorbehalten.
webdesign anjani scheuplein